Zurück zur Übersicht

Assistenzärztin/Assistenzarzt (befristet) oder Fachärztin/Facharzt (befristet)

St. Josef Krankenhaus Werden
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Aufgabenbewertung:Vergütung nach AVR-C Anlage 30

Die Universitätsmedizin Essen (UME) ist die mit ihren über 8.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern größte universitätsmedizinische Einrichtung der Metropole Ruhr. Neben dem Universitätsklinikum gehören diesem Unternehmen 14 weitere Einrichtungen an, darunter u.a. eine der größten Lungenfachkliniken Deutschlands, eine weitere Herzchirurgische Klinik und das St. Josef Krankenhaus in Essen-Werden. Mit der Zielsetzung, die UME zum Smart Hospital zu entwickeln und dabei den Fokus ganz besonders auf Patienten und Mitarbeiter zu legen, hat diese Essener Digitalisierungsinitiative bundesweite Sichtbarkeit erlangt. Künstliche Intelligenz, digitalbasierte Notfallmedizin und starke Präzisionsmedizinische Ansätze sind aus der UME ebenso wenig wegzudenken, wie das Westdeutsche Tumorzentrum, die Transplantationsmedizin oder die verschiedenen Spezialbereiche der Inneren Medizin. Mit ihrem umfänglichen Portfolio bietet die UME Studierenden, Weiterbildungsassistenten sowie Fachärztinnen und Fachärzten herausragende Möglichkeiten zur Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Der UME-Standort Werden, das St. Josef Krankenhaus, beherbergt neben der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie eigenständige Kliniken für Allgemeine Innere Medizin, für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie für HNO-Heilkunde, außerdem das Zentrum für Klinische Radiologie und das Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie eine Zentrale Notaufnahme.

In der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie ist die Stelle einer/eines 

Assistenzärztin/Assistenzarztes (befristet) oder Fachärztin/Facharztes (befristet)

in Vollzeit zu besetzen.

Die Eingruppierung richtet sich nach den AVR-C Anlage 30. Die Beschäftigung ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren vorgesehen. Die Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie ist dem standortübergreifenden Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie (Zentrumsleitung: Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Jäger) zugeordnet.

Die Weiterbildung im Gebiet Basischirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie weitere Zusatzweiterbildungen werden in vollem Umfang gewährleistet.

Ihre Aufgaben:

  • Tätigkeit im Operationssaal und auf der Bettenstation
  • Tätigkeit in der Zentralen Notaufnahme und der Poliklinik
  • Tätigkeit auf der Intensivstation der Klinik (Schichtdienst, Intensivtherapie und Immediate Care)
  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst der Klinik
  • Mitarbeit im Bereich der Forschung und Lehre

Ihr Profil:

  • Approbation als Ärztin/Arzt ist Voraussetzung bzw. eine abgeschlossene fachärztliche Weiterbildung
  • Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung

Wir bieten:

  • selbstständiges Arbeiten und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  • Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen, Beteiligung des Arbeitgebers an Weiterbildungskosten
  • Rotationsmöglichkeiten nach persönlicher Interessenlage in alle Abteilungen der UME
  • zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen:

Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Jäger
Direktor der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Telefon (Sekretariat): 0201 8408-1323

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

St. Josef Krankenhaus Essen-Werden GmbH
Personalabteilung
Propsteistraße 2
45239 Essen
E-Mail: bewerbungen@sjk.uk-essen.de
www.sankt-josef-werden.de

Zum Karriere-Portal des St. Josef Krankenhauses Essen-Werden gelangen Sie hier.

Zurück zur Übersicht