Zurück zur Übersicht

Assistenzarzt/-ärztin für die Klinik für Pneumologie

Ruhrlandklinik - Westdeutsches Lungenzentrum
Pneumologie

Die Ruhrlandklinik ist eine hochspezialisierte Universitätsklinik mit den Schwerpunkten Pneumologie, Thoraxchirurgie, Onkologie und Intensivmedizin. Jährlich werden bei uns rund 20.000 Patienten mit Lungenerkrankungen stationär und ambulant versorgt.

Die universitäre Klinik für Pneumologie bietet als größte Abteilung alle Therapiemöglichkeiten bei Atemwegs- und Lungenerkrankungen an und ist Teil vieler spezialisierter Zentren
wie Weaning, Schlafmedizin, Lungentransplantation oder auch der seltenen Erkrankungen Mukoviszidose und interstitiellen Lungenerkrankungen.

Mit der Sektion für Interventionelle Bronchologie steht Ihnen eine der größten bronchologischen Abteilungen Deutschlands für Ihre Aus- und Weiterbildung zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen:

  • umfassende und universitäre Weiterbildung am Lehrstuhl für Pneumologie
  • Rotationsmöglichkeiten innerhalb der gesamten Universitätsmedizin Essen
  • wissenschaftliches Arbeiten und die Möglichkeit zur Promotion / Habilitation
  • wertschätzendes und teamorientiertes Arbeitsumfeld sowie Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche

Sind Sie neugierig geworden?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, unser Haus im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen.
Wenn Sie unser Team verstärken möchten, richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem möglichen Eintrittstermin an:

Wir informieren Sie auch persönlich:

Sekretariat Univ.-Prof. C. Taube: 0201 / 433 4001
Assistentensprecherin Frau S. Straßburg: 0201 / 433 4352
Personaloberarzt Herr Dr. M. Welsner: 0201 / 433 4501
Sekretariat PD Dr. K. Darwiche: 0201 / 433 4222

Universitätsmedizin Essen - Ruhrlandklinik
Personalabteilung
Tüschener Weg 40
45239 Essen
Bewerbung@rlk.uk-essen.de
www.ruhrlandklinik.de

Zurück zur Übersicht