Zurück zur Übersicht

Assistenzarzt (m/w/d) für die Klinik für Thoraxchirurgie

Ruhrlandklinik - Westdeutsches Lungenzentrum
Thoraxchirurgie
Aufgabenbewertung:Vergütung nach TVÄ/VKA Bereich Krankenhäuser kommunale Fassung

Die Ruhrlandklinik, Westdeutsches Lungenzentrum am Universitätsklinikum Essen gGmbH – Universitätsklinik – ist ein hochspezialisiertes Fachkrankenhaus mit den Schwerpunktbereichen Pneumologie, Thoraxchirurgie, Onkologie und Intensivmedizin (229 Betten).

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Ärzteteams in Vollzeit einen

Assistenzarzt (m/w/d) Thoraxchirurgie

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Medizin
  • Bereitschaft zur Mitwirkung in Forschung und Lehre

Erwünscht:

  • Klinische Vorerfahrung in Teilbereichen der Thoraxchirurgie
  • Erfahrung in wissenschaftlicher Arbeit und Publikationstätigkeit
  • Erfahrung in Lehrtätigkeit im Rahmen der studentischen Ausbildung

Wir bieten:

  • Klinische Abdeckung des gesamte Spektrums der Thoraxchirurgie inklusive Operationsroboter, ECMO und Lungentransplantation
  • Eine interessantes, anspruchsvolles und vielseitiges Arbeitsgebiet
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Bei Interesse und entsprechender Qualifikation Möglichkeit zur Habilitation
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÄ/VKA Bereich Krankenhäuser kommunale Fassung
  • Zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung (VBL)

Fachliche Auskunft erteilt Ihnen:

Herr Univ. Prof. Dr. Clemens Aigner, E-Mail: clemens.aigner@rlk-essen.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an:

Ruhrlandklinik
Westdeutsches Lungenzentrum am Universitätsklinikum Essen gGmbH
– Universitätsklinik –
Personalabteilung
Tüschener Weg 40
5239 Essen

Bewerbung@rlk.uk-essen.de

Zurück zur Übersicht