Zurück zur Übersicht

Freiwilliges Soziales Jahr im Pflegebereich

Ruhrlandklinik - Westdeutsches Lungenzentrum

Die Ruhrlandklinik, Westdeutsches Lungenzentrum am Universitätsklinikum Essen gGmbH – Universitätsklinik – ist ein hochspezialisiertes Fachkrankenhaus mit den Schwerpunktbereichen Pneumologie, Thoraxchirurgie, Onkologie und Intensivmedizin (229 Betten).

Wir suchen für das Jahr 2019 Interessenten, die ein Freiwilliges Soziales Jahr im Pflegebereich hier in unserer Klinik absolvieren möchten.

Wenn Sie …

  • zwischen 16 und 26 Jahre alt sind
  • neue Fähigkeiten, Kenntnisse erlangen und
  • kranken Menschen helfen sowie
  • jede Menge spannende Erfahrungen und Perspektiven kennenlernen möchten ...

... dann Sind Sie hier bei uns genau richtig!

Im pflegerischen Bereich bieten wir Ihnen einen umfassenden Einblick. Wenn Sie später Medizin studieren wollen, wird Ihnen diese Zeit als Pflegepraktikum für Ihr Studium anerkannt. Damit haben Sie schon eine Zulassungsvoraussetzung erfüllt.

Wir haben viel zu bieten …

  • einen optimalen Start: wir ermöglichen eine gesicherte und strukturierte Einarbeitung
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und ein kollegiales Miteinander im Rotationsverfahren im pflegerischen Bereich.
  • Taschengeld und ebenso 26 Urlaubstage

Interessiert? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an das DRK in Nordrhein:

DRK Freiwerk
Agentur für gute Taten
Auf´m Hennekamp 71
40225 Düsseldorf                                                                 
Tel: 0211/3104-152
Fax: 0211/3104-109
E-Mail: freiwilligendienste@freiwerk-drk.de

Das DRK wird sich bei uns melden, sobald Ihre Bewerbungsunterlagen eingegangen sind. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung unbedingt mit an, dass Sie in unserer Klinik eingesetzt werden möchten.

Weitere Infos finden Sie unter www.freiwilligendienste-freiwerk-drk.de

Sie können Ihre Bewerbung auch direkt an uns richten:

Universitätsmedizin Essen
Ruhrlandklinik
Tüschener Weg 40
45239 Essen
Tel: 0201/433-4616
E-Mail: sandra.mermagen@rlk.uk-essen.de

Zurück zur Übersicht