Zurück zur Übersicht

Medizinisch-Technische Radiologie Assistenz (m/w/d)

Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen
Aufgabenbewertung:Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)

Die Westdeutsche Protonentherapiezentrum Essen (WPE) gGmbH, ein Tochterunternehmen des Universitätsklinikums Essen, sucht zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit eine

Medizinisch-Technische Radiologie Assistenz (m/w/d)

in Vollzeit zur Planung und Durchführung der Protonentherapie.

Die Beschäftigung ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren vorgesehen.

Das Westdeutsche Protonentherapiezentrum Essen (WPE) ist eine hochmoderne Einrichtung zur Strahlentherapie mit Protonen. Integriert sind diverse technische wie diagnostische Komponenten, ein onkologisches Informationssystem und multiple komplexe soft- und hardware-Systeme. Die Protonentherapie wird am WPE wissenschaftlich begleitet und kontinuierlich weiterentwickelt.

Wir bieten daher einen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz in einer modernen Therapieanlage. Einen wichtigen Schwerpunkt stellt die Behandlung von kindlichen Tumoren dar.

Voraussetzung ist die aktualisierte Fachkunde nach RöV und StrSchV. Sie sollten mit dem Umgang von elektronischen Informationssystemen vertraut sein. Im internationalen Team des WPE sind Englischkenntnisse von Vorteil. Erfahrungen in der Strahlentherapie inklusive Therapieplanung, -durchführung und -dokumentation, sowie an CT und MRT sind vorteilhaft.

Weiterhin bieten wir eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) mit den üblichen Sozialleistungen sowie eine beitragsfreie, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge.

Die angebotene Stelle ist ab sofort zu besetzen. Die WPE gGmbH strebt eine Erhöhung des Anteils qualifizierter Frauen an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessierte Bewerberinnen/Bewerber werden gebeten, ihre Bewerbung per E-Mail an wpe-jobs@uk-essen.de zu richten.

Zum Karriere-Portal des Westdeutschen Protonentherapiezentrums Essen gelangen Sie hier.

Zurück zur Übersicht